Über-Eck Wohnungsumbau 2007

Eingangsflur, Garderobe mit transluzenten Schiebeelementen 

Schuhschrank mit Wandmalerei, Kirschholzleuchten

 

Einbauschrank als Trennung zu privaten räumen

 

Erker mit durchscheinender gaze

 

modulares Wohnzimmerregal weiß lackiert

 

Installationsschacht mit eingestecktem kleiderschrank

 

Berliner Zimmer mit Klappen zum bad transluzente schiebeelemente vor

stauraum

 

offene ecke zum bad

 

bad mit indirekten dimmbaren leuchtbändern

 

Dusche und einbauschrank für waschmaschien, trockner und heiztherme

 

wc mit einbauschrank und satinierter glasscheibe zum lager

 

 

Aufgabe

Die Eigentümer einer Altbauwohnungsetage möchten diese umgestalten lassen. Die Wohnung ist durch diverse Umbauten in den 70er Jahren zu einem gestalterischen Sammelsurium geworden. Sie soll wieder harmonisch und großzügig werden.

 

Umsetzung

Dazu werden alle Türöffnungen auf 2,4m erhöht. Es wird eine neue schwellenlose durchgehende Lärchendielung verlegt. Das innen liegende Bad wird vergrößert und durch das Öffnen einer Ecke mit dem angrenzenden Berliner Zimmer verbunden. Die Räume werden mit wiederkehrenden Farben und Materialien (Basaltsteine im Bad und Gäste WC, helle Kirschholzeinbauten) gestalterisch verbunden. Durch textile Schiebeelemente, Wandmalerei und unterschiedliche Möglichkeiten der Lichtgestaltung werden individuelle Akzente gesetzt.

 

BAUHERR

Privat

 

STANDORT

Karlsruhe Mitte

 

FERTIGSTELLUNG

2007

 

LEISTUNGEN

Um- und Innenausbau, Einbaumöbel

Leistungsphase. 1–8 

 

PROJEKTGRÖSSe

ca. 168 qm Bruttogeschossfläche